podcast

#014 Nährstoffe – Vitamin Masterclass






Shownotes:

Nährstoffserie:
Kohlenhydrate: https://test.katisiemens.com/de/podcast/
Fette: https://test.katisiemens.com/de/naehrstoffe-fette/
Proteine: https://test.katisiemens.com/de/proteine/
Wasser: https://test.katisiemens.com/de/trinkwasser-die-qualitaet-entscheidet-ueber-die-gesundheit-deiner-zellen/
Nahrungsergänzungsmittel: https://test.katisiemens.com/de/nahrungsergaenzung/


Auch wenn Mineralstoffe und Vitamine nur einen winzige Bestandteile der Ernährung sind, machen sie 4-5% des Körpergewichts aus!

Ohne die richtige Menge und Form eines bestimmten Minerals oder Vitamins finden einfache und notwendigen Prozesse nicht statt, weil dieser bestimmte Nährstoff wie ein Schlüssel ist, um den Prozess zu starten.

Aus diesem Grund sind Menschen, die an einem Vitamin-B-Mangel leiden, müde, haben Konzentrationsschwierigkeiten oder Gedächtnisprobleme. Dieses Vitamin ist wichtig um die Energieproduktion freizusetzen. Ein Mangel an diesem speziellen Vitamin kann alles, was mit Nervenfunktionen zusammenhängt, verlangsamen.

Mineralien und Vitamine durchs Essen

Eine der besten Möglichkeiten um sicherzugehen, dass du genug Nährstoffe aufnimmst, ist Vollwertkost zu essen. Die Lebensmittel, die ich immer wieder erwähne (alle natürlichen, gewachsenen Lebensmittel), enthalten nicht nur Wasser, Fett, Eiweiß oder Kohlenhydrate sondern auch wertvolle Mineralien und Vitamine!
Das einzige Problem mit diesen Nährstoffen ist, dass die Qualität und Quantität mit dem Alter des Produkts abnimmt.

Eine Karotte direkt vom Feld hat einen viel höheren Nährstoffgehalt als eine aus dem Laden, die schon eine Woche im Regal lag und wahrscheinlich eine Woche vom Feld zum Laden reiste. Auch die Nährstoffe in dem Boden, in dem das Gemüse gewachsen ist, machen einen großen Unterschied im Endprodukt.

Mit anderen Worten: Kaufe dein Gemüse, Fleisch, Fisch und Eier so frisch und lokal wie möglich und garantiere (soweit möglich) dass es unter gesunden Bedingungen angebaut wurde. Wenn du das Glück hast gute Bio-Bauernhöfe in deiner Nähe zu haben, kannst du das Obst und Gemüse direkt vom Bauernhof oder Bauernmarkt kaufen.

Wenn du diese Möglichkeit nicht hast und auf Supermärkte angewiesen bist, must du einfach sichergehen, dass du die bestmögliche Qualität wählst – je nach Region und Budget.

Nahrungsergänzungsmittel

Eine andere Möglichkeit dieses Problem anzugehen, ist die Ergänzung mit einem Multivitamin. Dies scheint für viele Menschen der bequemste Weg zu sein. Zumindest musst du dir keine Sorgen um deine Vitamine und Mineralien machen, oder?

Ergänzung ist sicherlich ein Start in die richtige Richtung, aber leider sind die meisten Nahrungsergänzungsmittel von sehr schlechter Qualität und produzieren nicht viel mehr als teuren Urin. Der Körper eliminiert die zusätzlichen Nährstoffe so schnell wie möglich, anstatt sie zu verwenden, da sie in einer Form kommen, die der Körper nicht erkennt.

Dennoch ist die Ergänzung mit einem Nährstoff oft der beste und schnellste Weg um die Behandlung eines Problems anzugehen welches mit einem Nährstoffmangel verbunden ist.
Wie schon erwähnt, macht die Form und Menge eines Nährstoffs den Unterschied. Ich möchte dich ermutigen mit deinem Gesundheitsberater zu sprechen, bevor du etwas einnimmst. Einige Nährstoffe können in der falschen Dosierung oder in Kombination mit Medikamenten oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln Probleme produzieren oder nicht vollständig vom Körper aufgenommen werden.