IST DEIN LEBEN VON GESUNDHEITLICHEN GRENZEN BESTIMMT? LASS UNS DAS HEUTE MIT EINER KOSTENFREIEN BERATUNG ÄNDERN!JETZT BUCHEN
LEBE DEIN LEBEN GRENZENLOS

blog

#39 Ich möchte Veränderung…

aber niemand steht zu mir

Podcast Gesundheitsberatung!

Sei zu Gast bei meinem Podcast!

JETZT MITMACHEN!
IN ZUSAMMENARBEIT MIT

Podcasts      Google Podcasts      Spotify


Natürlich möchtest du endlich eine Veränderung in deinem Leben, ganz klar! Das ist schließlich der Grund weshalb du hier reinhörst und unglaubliche Fortschritte erreichen wirst!

Bevor wir aber schauen wie genau du das machen kannst, möchte ich dich ermutigen Blatt und Papier zur Hand zu nehmen und genau aufzuschreiben WAS du erreichen willst. Konkrete Ziele, nicht einfach nur, ich möchte die Chancen einer Schwangerschaft verbessern, oder ich will abnehmen, sondern: ich möchte meine Hormone soweit regulieren, dass ich einen regelmäßigen Zyklus habe, oder: ich möchte langfristig abnehmen und z.B. ein gutes Körpergefühl haben, statt einer bestimmten Nummer auf der Waage.

Ich habe dir eine PDF Datei ausgearbeitet, die dir eine Schritt für Schritt Anleitung gibt und dir hilft dein Warum zu finden, dein Ziel genau festzulegen und zu bestimmen was dich eigentlich dazu treibt eine Veränderung anzustreben. Um diese PFD herunterzuladen, kannst du jetzt, während du diesen Podcast hörst, einfach herunterscrollen und auf den Bonus link klicken, der dich zur Datei führt.

Shownotes:
Instagram julie_s_blog: Link
#8 Unsere Liebesgeschichte: Link
#12 Meine Geschichte: Link

Kati’s Show kannst du außerdem hier finden:
Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/us/podcast/katis-show/id1449796647
Google Podcast: https://open.spotify.com/show/7ybXaDBqzlZ3apJzVwrUct
Spotify: https://open.spotify.com/show/7ybXaDBqzlZ3apJzVwrUct

Kati’s Show bei Social Media:
Facebook: https://www.facebook.com/KatiSiemensNutrition
Instagram: https://www.instagram.com/katis_siemens/

Bonuses und Newsletter:
Abonniere meinen Newsletter und werden Teil der Familie: KLICK
PDF Datei zur Zielsetzung: KLICK
Lade dir auch deinen praktischen Zyklustracker herunter: KLICK
Kostenlose Podcastberatung: https://katisiemens.com/de/podcast-beratung/

Natürlich kannst du diese Folge auch grad pausieren, die PDF Datei holen und gleich mitschreiben während ich dich durch den Ablauf begleite.

Bevor du große Dinge in deinem Leben ändern kannst, musst du natürlich erst wissen, dass es sich wirklich lohnt Opfer zu bringen und den Aufwand zu machen.

  1. Also macht es Sinn dein Ziel erst einmal ganz konkret aufzuschreiben. Einen einzigen Punkt, der dich antreibt, für den es sich lohnt die Ernährung und alte Gewohnheiten zu verändern. Was genau ist dein Ziel?
  2. Als zweiten Schritt schreibst du dir auf, wie genau du dich fühlen wirst, wenn du dieses   Ziel erreicht hast.Du wirst platzen vor Freude wenn du den positiven Schwangerschaftstest in den Händen hälst, du wirst selbstsicher und offen sein. Du wirst dich frei fühlen bei Aktivitäten mitzumachen, weil deine Darmprobleme dich nicht behindern und dein Gewicht dich nicht bremst? Nimm dir einen Moment Zeit und schreibe genau auf wie du dich fühlen wirst wenn du dein Ziel erreichen wirst.
  3. Im dritten Schritt schreibst du konkret auf warum du mit deinem jetzigen Zustand nicht zufrieden bist: du bist traurig, frustriert und verzweifelt weil du scheinbar einfach nicht schwanger werden kannst. Dazu gehört vielleicht, dass du dich isoliert fühlst, dein Traum von einer Familie gefährdet scheint und weil es vielleicht sogar Probleme in deiner Ehe verursacht.
    Schreibe konkrete Punkte auf, die dich an diesem, aktuellen Zustand stören.
  4. Viertens: du bist ganz ehrlich mit dir selbst und listest auf einer Seite deines Blattes auf was genau dich bisher davon abgehalten hat irgendeine Form der Veränderung zu machen. Auf der anderen Seite schreibst du dir Ideen auf, die dir helfen könnten diese Grenzen zu überwinden oder die es dir einfacher machen könnten.Hierbei ist es unglaublich wichtig, dass du realistisch bist und dir nichts vorgaukelst. Alles, was du hier aufschreibst, muss praktisch umsetzbar sein und es darf nicht zu schwer sein um es auf lange Sicht umsetzen zu können.
  5. Zuletzt setzt du dir ein realistisches Datum um dein Endziel oder ein Zwischenziel zu erreichen und du suchst dir eine Person, die du in deine Pläne einweihst. Diese Person muss dir nicht nahe stehen und manchmal braucht es noch nicht einmal eine Person zu sein, sondern kann eine App oder ein Social Media Profil sein. Wichtig ist einfach nur, dass du das Gefühl hast, dass du jemandem gegenüber Verantwortung ablegen musst und damit an deinem Ziel festhalten solltest.

Jetzt fragst du dich vielleicht, wie dir die letzten fünf Schritte helfen, wenn du keine Unterstüzung bei deinem Vorhaben hast.

Das kann ich dir gerne erklären:

Wenn dein Warum stark genug ist und du genau weißt warum du diese Veränderung möchtest und anstrebst, dann erst wirst du auch immer sicherer in der Umsetzung. Egal ob jeder in deiner Umgebung auf deiner Seite ist, dich anfeuert und dich unterstützt, du wirst keine großartigen Veränderung machen, wenn du dir nicht selbst 100% sicher bist, dass du es tatsächlich möchtest und warum du es machst!


Vielleicht bist du ähnlich wie ein Großteil von uns: du machst großartige Pläne, bist vorbereitet und hochmotiviert – und dann kommt der Alltag. Plötzlich ist das Ziel nicht mehr so attraktiv und die kleinen Freuden des Lebens oder auch einfach nur das Vertraute, viel attraktiver… Schnell bist du wieder da, wo du angefangen hast, oder sogar noch weiter von deinem ursprünglichen Ziel entfernt!

Ich möchte nicht, dass das bei dir passiert! Ich möchte, dass du erfolgreich bist und deshalb will ich dich wieder motivieren nochmal tiefer zu gehen: was ist dein WARUM?

Damit ist nicht dein Ziel gemeint, nein, dein Warum geht über dich selbst hinaus. Dein Warum sollte fest an Andere und ein höheres Ziel geknüpft sein. Wenn du zum Beispiel übergewichtig bist und gerne wieder besser in deine Kleider passen möchtest, ist dein Ziel Körperfett zu verlieren. Dein Warum aber ist, dass du Diabetes vermeiden möchte, dessen Auswirkungen du im Leben deiner Eltern miterleben musstest und genau weißt, wie groß der Effekt für ein Kind sein kann. Das möchtest du nicht für deine Kinder – und genau DAS ist dein Warum: du willst aktiv und gesund sein um die Kindheit deiner Kinder zu genießen und sie nicht mit Gesundheitsbeschwerden einzuschränken.

Dein Warum ist so motivierend, weil es plötzlich nicht mehr um Kleidergrößen oder Aussehen geht. Du willst diese Veränderungen für jemand Anderen machen und gehst tief unter die Oberfläche!

Eine tolle Methode um dein Warum im Auge zu behalten ist, dein Warum auf eine Karte zu schreiben und immer bei dir zu haben. Mache es dir zur Gewohnheit dich täglich an dein Warum zu erinnern und deine Karte herauszuholen oder dein Warum zu wiederholen – besonders wenn eine schwierige Situation kommt, in der du am Liebsten aufgeben möchtest!

Eine Vorlage dieser Karte habe ich dir ebenfalls in der PDF Datei vorbereitet, die du dir ganz einfach ausfüllen und ausdrucken kannst.

So, jetzt weißt du, in welche Richtung du dich bewegen möchtest, denn du hast dein Ziel und dein Warum vor Augen. Doch ist es sehr schnell passiert, dass du deinen Erfolg übersiehst wenn du deinen Start nicht dokumentiert hast! Wenn du deinen Körperfettanteil verändert möchtest, dann macht es Sinn deine Körpermaße zu nehmen und statt Kilos cm zu messen und damit eine realistischere Maßeinheit zu nutzen.

Möchtest du deine Hormone heilen, macht es wahrscheinlich Sinn zu dokumentieren wann du genau deinen Zyklus hast, wie du dich fühlst, wie deine Emotionen und dein Körperzustand ist. Dann kannst du nämlich vergleichen wie genau sich das im Laufe der Zeit ändert.

Unten habe ich einen Tracker für dich vorbereitet, mit dem du deinen Start und deinen Fortschritt regelmäßig (nicht öfter als einmal im Monat) dokumentieren und messen kannst.

Für die Meisten von uns passiert etwas unerwartetes und wunderschönes während du deine Transformation erlebst: du inspirierst andere um dich herum und merkst plötzlich, dass es eigentlich nur darum geht, was genau du beschließt und warum du für etwas arbeitest. Plötzlich hast du nicht nur dein eigenes Leben umgedreht und stehst plötzlich dort wo du hin wolltest, sondern siehst auch wie andere sich in dieselbe Richtung bewegen – ganz ohne ein einziges Wort von dir!

Falls du dir die PDF Datei noch nicht geholt hast, möchte ich dich nochmal ermutigen dir diese 10 Minuten zu nehmen und ganz bewusst auszuarbeiten was du willst und warum du es willst. Außerdem gibt es ab kommenden Montag endlich die Bonusepisoden für dich! Wenn du keine davon verpassen möchtest, solltest du am Besten meine Show bei iTunes, Spotify oder Stitcher abbonieren und damit bekommst du automatisch Erinnerungen wenn die nächste Show raus ist!

Nun geh und mach deine Träume eine Realität! Denn du bist es wert und du kannst mehr schaffen als du dir selbst zutraust!

Podcast Beratung nutzen!

Podcast Beratung nutzen!

Podcast Gesundheitsberatung!

Sei zu Gast bei meinem Podcast!

JETZT MITMACHEN!