podcast

Kinderwunschbehandlung – konventionell vs. natürlich






logo-alt-text logo-alt-text logo-alt-text logo-alt-text

Shownotes:

Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/us/podcast/katis-show/id1449796647
Facebook: https://www.facebook.com/katisshow/
Instagram: https://www.instagram.com/katis_show/


Wenn Paare ihre Familienplanung machen, gehen die wenigsten nicht davon aus, dass das Probleme mit sich bringen könnte. Dass statt dem erhofften Wunschkind plötzlich Arzttermine ihre Ankündigung machen. Statt Vorfreude erlebt man Angst und bangt vor dem nächsten Schwangerschaftstest. Die Hoffnung treibt einen an, doch kommt das Wunschkind zu einem hohen Preis.

Als wir damals unsere Zeit in der Kinderwunschklinik erlebten, war Unsicherheit ein häufiger Begleiter, weil die nächsten Schritte mit so vielen Fragen belastet waren:

– wie geht man vor?
– ist das ethisch für uns vertretbar?
– was passiert mit unseren Körpern?
– warum funktionieren Prozesse für uns einfach nicht und für andere schon?

Erst Jahre später haben wir gehört, dass es natürliche, risikofreie, bzw. -arme Alternativen gab und dass die Ursache, aus der Dinge nicht funktionierten viel tiefer angepackt werden musste als Pillen zu schlucken und Spritzen zu setzten.

Was hätte ich dafür gegeben die Informationen, die ich heute habe, schon damals gehabt zu haben!

Deshalb ist es mir wichtig dir mit diesem Podcast eine kleine Übersicht zu geben und dir die Möglichkeit zu geben aus dem konventionellen Hamsterrad auszubrechen, bzw. in dieser Hinsicht eine fundierte, informierte Entscheidung zu treffen!